Regionale Job-Messe lockt Fachkräfte von morgen

Azubi, Facharbeiter, Praktikant, Umschüler – die Liste der Messebesucher ist lang und interessant. Auch in diesem Jahr positionierte sich das Team von MSF-Vathauer Antriebstechnik auf der my job OWL und kann eine überaus positive Messebilanz ziehen.

Detmold/Bad Salzuflen. In der Halle 20 auf dem Messegelände in Bad Salzuflen wurden auch in diesem Jahr die Türen und Tore für tausende Jobinteressierte geöffnet.  Die „my job OWL“ ist die regional größte Azubi- und Jobmesse und ist bereits ein festern Bestandteil der Jobsuche sowohl bei Schülern, Studenten, Absolventen als auch Facharbeitern geworden.

MSF-Vathauer Antriebstechnik nahm im Rahmen dieser etablierten Jobmesse die Gelegenheit wahr, sich dem kompetenten Fachpersonal als auch Auszubildenden und Praktikanten vorzustellen und ausgeschriebene Stellen auf der Messe vorzustellen und mit den Interessenten ins Gespräch zu kommen. „Fachkräfte werden derzeit überall händeringend gesucht und auf der my job OWL haben wir den klaren Vorteil, dass sich eben diese bei uns vorstellen. Auch junge Leute, die sich für die Elektrotechnik, IT und Elektronik allgemein interessieren sind uns herzlich willkommen, da wir selbst ausbilden und die Zukunft gerne mitgestalten“, so Karl-Ernst Vathauer, Geschäftsführung von MS